Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzrichtlinie

Einführung

Die Privatsphäre unserer Benutzer ist für uns sehr wichtig, und wir verpflichten uns, ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Richtlinie gilt für europäische Länder, die der GDPR unterliegen. Hier beschreiben wir die Datenschutzpraktiken für unsere Geräte, Anwendungen, Software, Websites, APIs, Produkte und Dienste (die "Dienste"). Sie erfahren, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden, welche Kontrollmöglichkeiten wir Ihnen über Ihre Daten geben und welche Maßnahmen wir ergreifen, um sie sicher zu halten..

Unsere Datenschutzgrundsätze

Wir verpflichten uns, Ihre Datenschutzrechte anzuerkennen und zu respektieren, indem wir Sie informieren und Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften ("Datenschutzgesetze") verarbeiten und schützen. Wenn Sie den Datenschutzgesetzen der Europäischen Union unterliegen ("EU-Nutzer"), entspricht unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ab dem 25. Mai 2018 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016, bekannt als die Allgemeine Datenschutzverordnung ("GDPR").

1. INFORMATIONEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN

A. Konto-Informationen

Einige Informationen sind erforderlich, um ein Konto bei unseren Diensten zu erstellen, wie z. B. Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Größe, Ihr Gewicht und in einigen Fällen Ihre Mobiltelefonnummer. Sie können auch andere Arten von Informationen angeben, wie z. B. Ihre gesundheitlichen und körperlichen Merkmale (z. B. Essgewohnheiten, chronische Krankheiten, Alkoholkonsum, Zigarettenkonsum, Ernährungsgewohnheiten, Urinanalyse (Blut, Leukozyten, Bilirubin, Urobilinogen, pH-Wert, Nitrit, Glukose, Keton, Eiweiß und spezifisches Gewicht), Beratungsgewohnheiten, Körpertyp) und andere persönlich identifizierbare Informationen, die Sie über die Dienste mitteilen.

B. Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen oder an einer Umfrage, einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen, erfassen wir die von Ihnen übermittelten Daten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und Ihre Nachricht. Wenn Sie Informationen in öffentlichen Bereichen der Dienste posten, können diese Daten von uns, anderen Nutzern der Dienste und der allgemeinen Öffentlichkeit erfasst und verwendet werden, wie z. B. Bewertungen, Kommentare und Nutzerinhalte. Wir empfehlen Ihnen dringend, keine Informationen über die Dienste zu veröffentlichen, die es Fremden ermöglichen, Sie zu identifizieren oder zu lokalisieren, oder die Sie aus anderen Gründen nicht mit der Öffentlichkeit teilen möchten.

C. Informationen von Drittanbietern

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto bei unseren Diensten mit Ihrem Konto bei einem anderen Dienst zu verbinden, erhalten wir möglicherweise Informationen von dem anderen Dienst. Wenn Sie beispielsweise eine Verbindung zu Facebook oder Google herstellen, können wir Informationen wie Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihren Altersbereich, Ihre Sprache, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Freundesliste erhalten. Sie können uns auch Zugriff auf Ihre Trainings- oder Aktivitätsdaten von einem anderen Dienst gewähren. Sie können die Weitergabe der Informationen aus dem anderen Dienst an uns beenden, indem Sie unseren Zugriff auf diesen anderen Dienst entfernen.

D. Cookies

MiProbes kann Cookies oder andere Tracking-Technologien verwenden, die nützlich sind, um die Leistung der Website, der Mobilen App und der Dienste zu bewerten, auch als Teil der analytischen Praktiken von MiProbes oder anderweitig, um die über die Website, die Mobile App und die Dienste angebotenen Inhalte, Produkte oder Dienste zu verbessern. Wir verwenden möglicherweise auch andere Dienste Dritter, um Ihnen die MiProbes-Dienste zur Verfügung zu stellen. Diese Dienste können ihre eigenen Cookies einrichten, um sich an Sie zu erinnern. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Cookie-Richtlinien von Diensten Dritter verantwortlich sind.

E. Persönliche Daten zu Gesundheit und besonderen Kategorien

Als Teil des Nutzungsprozesses unseres Produkts werden Sie aufgefordert, uns die Ergebnisse Ihrer Urinproben mitzuteilen. Darüber hinaus können Sie uns im Rahmen unserer Dienstleistungen zusätzliche sensible personenbezogene Daten ("personenbezogene Daten besonderer Kategorie") zur Verfügung stellen, die sich auf Ihre Gesundheit beziehen. Solche Daten können Ihr Geschlecht, Ihre Größe, Ihr Gewicht, Ihre gesundheitlichen und körperlichen Merkmale (wie z. B. Essgewohnheiten, chronische Krankheiten, Zeitplan für die Periode, Alkoholkonsum, Zigarettenkonsum, Ernährungsgewohnheiten, Urinanalyse (Blut, Leukozyten, Bilirubin, Urobilinogen, pH-Wert, Nitrit, Glukose, Keton, Protein und spezifisches Gewicht), Ratschläge, Körpertyp) und alle anderen personenbezogenen Gesundheitsdaten, die Sie über die Dienste mitteilen, umfassen. Sie können Ihre Gesundheitsinformationen manuell auf unsere Website oder mobile App hochladen. Soweit es sich bei den von uns erfassten Informationen um Gesundheitsdaten oder eine andere besondere Kategorie personenbezogener Daten handelt, die der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union ("GDPR") unterliegen, bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung der Daten. Wir holen diese Einwilligung gesondert ein, wenn Sie Handlungen vornehmen, die dazu führen, dass wir die Daten erhalten. Indem Sie uns sensible personenbezogene Daten (z. B. Gesundheitsdaten) zur Verfügung stellen, stimmen Sie ausdrücklich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu.

F. Geräteinformationen

Wir können auch persönliche Informationen von Ihrem Gerät (z. B. Geolokalisierungsdaten, IP-Adresse) und Informationen über Ihre Aktivitäten auf den Diensten (z. B. aufgerufene Seiten, Online-Browsing, Klicks, Aktionen usw.) erfassen. Sie können die Offenlegung bestimmter Informationen verweigern, aber bitte bedenken Sie, dass dies dazu führen kann, dass Sie unsere Dienste in gewissem Umfang nicht mehr nutzen können, und in einigen Fällen kann dies dazu führen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen können.

2. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN

Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

A. Verbessern der Dienste

Wir und unsere Dienstleister können die von Ihnen bereitgestellten oder über die Dienste gesammelten Daten verwenden, um die Dienste, unsere anderen Websites, Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen zu betreiben und zu verbessern, um Sie von Zeit zu Zeit zu kontaktieren, um Ihnen wichtige Informationen und Mitteilungen in Bezug auf die Dienste zukommen zu lassen, und um Verpflichtungen aus Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns zu erfüllen.

B. Marketing und Werbeaktionen

Wir und unsere Dienstleister können die von Ihnen zur Verfügung gestellten oder über die Dienste gesammelten Daten verwenden, um Ihnen Updates, Angebote und Werbeaktionen zukommen zu lassen, wenn Sie sich dafür entschieden haben, diese zu erhalten. Wir können Ihre Daten auch für die Vermarktung unserer eigenen Produkte und Dienstleistungen sowie der unserer ausgewählten Geschäftspartner per E-Mail verwenden. Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten um Ihre Zustimmung bitten, eine dieser Arten von Marketing durchzuführen. Wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns per E-Mail abbestellen möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen in jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, in der beschrieben wird, wie Sie den Erhalt weiterer Marketingmitteilungen von uns abbestellen können.

C. Werbung

Die Dienste können durch Werbung unterstützt werden, und wir können mit Werbetreibenden und Werbenetzwerken zusammenarbeiten, um Werbung über die Dienste anzubieten. Wir können diesen Werbetreibenden und Werbenetzwerken die Möglichkeit geben, Daten darüber zu sammeln, wie Sie mit den Diensten interagieren. Diese Daten können die eindeutige Geräte- oder Werbekennung, die mit Ihrem Gerät verknüpft ist, und Ihre genauen Standortdaten enthalten, um die Analyse und Bereitstellung gezielter Werbung in den Diensten und anderswo (einschließlich Websites und Anwendungen Dritter) zu unterstützen. Darüber hinaus können die Dienste Inhalte Dritter und Links zu anderen Websites Dritter enthalten. Diese Werbetreibenden, Werbenetzwerke und Drittanbieter können Cookies, Pixel und Web-Beacons verwenden, um die Aktionen von Nutzern online im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites oder Plattformen hinweg zu verfolgen, um gezielte elektronische Werbung an einen einzelnen Nutzer zu liefern. Wir haben keinen Zugriff auf oder Kontrolle über Cookies, Pixel oder Web Beacons, die von Websites Dritter oder Partnern verwendet werden. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites Dritter. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der verschiedenen Websites, die Sie besuchen, zu überprüfen.

D. Analytik-Dienstleistungen

Wir können auch mit Drittanbietern von Analysediensten zusammenarbeiten, um zu verstehen, wie die Dienste genutzt werden, wie z. B. bei der Datenerfassung, der Berichterstattung, der Messung von Anzeigenreaktionen, der Analyse von Websites und mobilen Anwendungen und zur Unterstützung bei der Bereitstellung relevanter Marketingnachrichten und Werbung. Wir können Google Analytics, einen Analysedienst von Google oder anderen Drittanbietern von Analysediensten ("Analysedienste") verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung der Services zu sammeln. Diese Analytics-Services können Informationen über die von Ihnen angezeigten Inhalte und Ihre Systeminformationen sowie geografische Informationen erfassen. Die von den Analytics Services generierten Informationen über Ihre Nutzung der Services werden an die Analytics Services übertragen und von diesen gespeichert. Die von den Analysediensten erfassten Informationen ermöglichen es uns, Ihre Nutzung der Services zu analysieren. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Geräte- und Service-Einstellungen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie mit Ihren Präferenzen übereinstimmen, auch in Bezug auf die Erfassung und Verwendung von Informationen. Sie können die weitere Erfassung bestimmter Daten durch die Dienste stoppen, indem Sie Ihre entsprechenden Geräteeinstellungen aktualisieren, oder Sie können die Dienste deinstallieren. Darüber hinaus können Sie sich dafür entscheiden, Ihre Standortdaten nicht weiterzugeben, indem Sie die Einstellungen der Standortdienste Ihres Mobilgeräts ändern. Anweisungen zum Ändern der entsprechenden Einstellungen erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter/Carrier oder Gerätehersteller.

E. Einkäufe und Zahlungsabwickler

Wenn Sie einen Kauf über die Dienste tätigen, können Sie möglicherweise über einen Drittanbieter-Zahlungsdienst bezahlen. Alle Informationen, die von diesen Drittanbieter-Zahlungsdiensten zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Zahlungen erfasst werden, stehen uns nicht zur Verfügung, es sei denn, Sie haben uns diese Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste anderweitig zur Verfügung gestellt. Die von diesen Drittanbieter-Zahlungsdiensten von Ihnen erfassten Informationen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Drittanbieter-Zahlungsdienstes. Sie sollten die jeweilige Datenschutzrichtlinie lesen, bevor Sie Informationen an den jeweiligen Drittanbieter-Zahlungsdienst übermitteln.

3. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN MIT DRITTEN TEILEN

Wir können Informationen weitergeben, um (i) geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder behördliche Anfragen zu erfüllen; (ii) diese Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße dagegen; (iii) Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben; (iv) auf Ihre Anfragen zu reagieren; oder (v) unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit, unsere Benutzer und die Öffentlichkeit zu schützen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und Spam/Malware ein.

Wir bieten einige unserer Dienste über vertragliche Vereinbarungen mit verbundenen Unternehmen, Dienstleistern, Partnern und anderen Dritten an. Wir und unsere Servicepartner können Ihre persönlichen Daten verwenden, um unsere Websites zu betreiben und ihre Dienstleistungen zu erbringen. Beispielsweise müssen wir Ihre Kreditkarteninformationen an die kartenausgebende Bank weitergeben, um die Zahlung für auf dieser Website gekaufte Produkte und Dienstleistungen zu bestätigen; und wir müssen Bestellinformationen an Dritte weitergeben, die uns bei der Erbringung von Kundendienstleistungen unterstützen und Dritten helfen, ihre Dienstleistungen für Sie zu erbringen und mit Ihnen zu kommunizieren. Diese verbundenen Unternehmen und Drittdienstleister sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten für andere Zwecke zu verwenden, als um die Bestellung abzuschließen, Sie bei der Teilnahme an dem jeweiligen Dienst zu unterstützen und mit Ihnen zu kommunizieren. Wir können Informationen in der Gesamtheit an Dritte weitergeben, die sich auf das Nutzerverhalten beziehen, und zwar in Verbindung mit tatsächlichen oder potenziellen Geschäftsbeziehungen mit diesen Dritten, wie z. B. Werbetreibenden und Inhaltsvertreibern. Zum Beispiel können wir die Anzahl der Nutzer offenlegen, die Werbebannern ausgesetzt waren oder darauf geklickt haben.

Wir können Drittanbieter einsetzen, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie den MiProbes-Dienst besuchen. Diese Unternehmen können Informationen über Ihre öffentlichen Inhalte (ohne Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer) und Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des MiProbes-Dienstes verwenden, um Werbung über Waren und Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sind. Wir werden unsere Dienstleistungspartner dazu anhalten, Datenschutzrichtlinien zu verabschieden und zu veröffentlichen. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Servicepartner unterliegt jedoch den Datenschutzrichtlinien dieser Servicepartner und unterliegt nicht unserer Kontrolle. Sie erkennen an, dass wir für die von unseren Servicepartnern verursachten Verstöße nicht verantwortlich sind.

4. IHRE RECHTE AUF ZUGANG UND KONTROLLE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall, dass Sie MiProbes erlauben, bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln und zu verarbeiten, die folgenden Rechte haben:

Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten zu verlangen und zu erhalten.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, und Sie haben das Recht, zusätzliche personenbezogene Daten bereitzustellen, um unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, die für einen bestimmten Zeitraum und/oder für bestimmte Situationen gilt. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, von uns Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln (lassen). Recht auf Widerspruch: In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, auch im Hinblick auf ein Profiling. Sie haben das Recht, der Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese Daten für Zwecke der Direktwerbung erhoben wurden.

Recht, nicht einer automatisierten Einzelentscheidung unterworfen zu werden: Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde: Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Recht auf Ersatz von Schäden: Für den Fall, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstoßen, haben Sie das Recht, von uns Schadensersatz für den Ihnen durch den Verstoß entstandenen Schaden zu verlangen.

5. DATENAUFBEWAHRUNG

Wir bieten branchenübliche physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, um personenbezogene Daten zu schützen, die wir verarbeiten und pflegen. So ergreifen wir beispielsweise angemessene Maßnahmen, um den Zugriff auf diese Daten auf autorisierte Mitarbeiter und Auftragnehmer zu beschränken, die diese Informationen kennen müssen, um unsere Dienste zu betreiben, zu entwickeln oder zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass wir uns zwar bemühen, einen angemessenen Schutz der von uns verarbeiteten und gepflegten Daten zu gewährleisten, dass jedoch kein Sicherheitssystem alle potenziellen Sicherheitsverletzungen verhindern kann. Infolgedessen können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie auf oder über die Dienste übertragen, nicht garantieren oder gewährleisten, und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten richten sich nach unseren geschäftlichen Anforderungen und gesetzlichen Vorschriften. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für den/die Verarbeitungszweck(e), für den/die die Informationen erfasst wurden, und für jeden anderen zulässigen, damit verbundenen Zweck erforderlich ist. Beispielsweise können wir bestimmte Transaktionsdetails und Korrespondenz so lange aufbewahren, bis die Frist für Ansprüche aus der Transaktion abgelaufen ist oder um behördliche Anforderungen an die Aufbewahrung solcher Daten zu erfüllen. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr benötigt werden, anonymisieren wir die Daten entweder unwiderruflich (und wir können die anonymisierten Informationen weiter aufbewahren und verwenden) oder vernichten sie sicher.

6. ÜBERTRAGUNG VON DATEN

Wir sind international tätig und übertragen Daten zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken in andere Länder. Wenn Sie sich außerhalb der EU befinden und sich entscheiden, die Dienste zu nutzen oder uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, können Ihre Daten an Server, Datenbanken oder Cloud-Speichereinrichtungen in der EU übertragen, verarbeitet und gepflegt werden. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit diesen Praktiken einverstanden und stimmen ihnen zu. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten in die EU übertragen oder in der EU verarbeitet oder gepflegt werden, sollten Sie die Dienste nicht nutzen. Wir stützen uns auf mehrere Rechtsgrundlagen, um personenbezogene Daten rechtmäßig in die ganze Welt zu übertragen. Dazu gehören Ihre Zustimmung, das EU-US und Swiss-US Privacy Shield und die von der EU-Kommission genehmigten Mustervertragsklauseln, die bestimmte Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen vorschreiben. Bitte beachten Sie, dass die Länder, in denen wir tätig sind, möglicherweise Gesetze zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden und möglicherweise weniger schützend sind. Sie stimmen diesem Risiko zu, wenn Sie ein MiProbes-Konto erstellen und auf "Ich stimme zu" klicken, um Daten zu übertragen, unabhängig davon, in welchem Land Sie leben.

8. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

MiProbes wird diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Rückmeldungen von Unternehmen und Kunden zu berücksichtigen. MiProbes fordert Sie auf, diese regelmäßig zu überprüfen, um sich darüber zu informieren, wie MiProbes Ihre Daten schützt. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter questions@miprobes.de.

9. IHRE RECHTE NACH DEN GELTENDEN DATENSCHUTZGESETZEN

Wir erkennen Ihr Recht auf Zugang und Kontrolle Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen an.

Zugriff, Korrektur oder Löschung Ihrer Daten Für EU-Benutzer können Sie eine E-Mail an questions@miprobes.de senden, um in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu erhalten oder diese zu korrigieren. Bitte geben Sie dabei Ihre Registrierungsdaten an, die Sie über die Dienste angegeben haben. Wir können Sie bitten, zusätzliche Informationen zum Zwecke der Identitätsüberprüfung anzugeben oder um zu überprüfen, ob Sie im Besitz eines entsprechenden E-Mail-Kontos sind. Für EU-Benutzer: Wenn Sie möchten, dass wir Informationen, die Sie über die Dienste zur Verfügung gestellt haben, löschen, kontaktieren Sie uns bitte unter questions@miprobes.de. Wir werden Ihnen innerhalb einer angemessenen Frist in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen antworten. Bitte beachten Sie, dass einige oder alle der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen erforderlich sein können, damit die Dienste ordnungsgemäß funktionieren, oder dass sie automatisch in einem Backup-Speicher oder in einem Archiv zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen gespeichert werden können.

EU USER's - Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten

Datenportabilität ist die Möglichkeit, einige Ihrer Informationen in einem Format zu erhalten, das Sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen von einem Dienstanbieter zu einem anderen übertragen können. Je nach Kontext und anwendbaren Datenschutzgesetzen gilt dies für einige Ihrer Daten, aber nicht für alle Ihre Daten. Für EU-Benutzer stellen wir auf Wunsch eine elektronische Datei mit Ihren grundlegenden Kontoinformationen und den Informationen, die unter Ihrer alleinigen Kontrolle stehen, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zur Verfügung.

10. Kontaktieren Sie Uns

questions@miprobes.de

MiProbes Biotechnologies, Lohmühlenstraße 65, 12435 Berlin, Germany

Wenn Sie mit uns in Bezug auf eines der oben genannten Rechte oder andere Fragen zu personenbezogenen Daten in Kontakt treten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an questions@miprobes.de.